Lungenfachärzte im Elisabeth-Carrée Gütersloh
Lungenfachärzte im Elisabeth-Carrée Gütersloh

Willkommen bei Ihren Fachärzten für Lungen- und Bronchialheilkunde, Allergologie und Schlafmedizin im Elisabeth-Carrée Gütersloh!

Leistungen

Damit wir Sie umfassend beraten und behandeln können, stellen wir Lungenfachärzte im Elisabeth-Carrée Gütersloh ein breites Leistungsspektrum rund um die Lungen- und Bronchialheilkunde  zur Verfügung. Wir Fachärzte wissen genau, wann bei welchen Erkrankungen welcher Handlungsbedarf besteht. Lesen Sie mehr zu unseren Leistungen.

Unsere Praxis hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen zu helfen, die an Erkrankungen der Lunge und der Atemwege leiden. Wenn Sie uns Lungenfachärzte in Gütersloh besuchen, dann bitten wir Sie, einige Dinge zu beachten. Mehr dazu erfahren Sie auf der Seite Patienteninfo.

 Das Corona-Virus erfordert auch unsere volle Aufmerksamkeit. Wir bitten alle Patienten, die den Verdacht hegen, mit Covid-19 infiziert zu sein, sich vor einem Besuch telefonisch anzumelden, damit die nächsten sinnvollen Schritte abgesprochen werden können.

 

Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe hat unter der 116117 eine Patientenhotline für Fragen zum Coronavirus für das jetzige Wochenende eingerichtet. Hier beantworten Ärzte mögliche Fragen zum Coronavirus.

 

 Für Bürger des Kreises Gütersloh und ihre Fragen rund um das Thema Corona gilt die  Rufnummer: 05241 85-4500. Erreichbar Mo-Fr von 8-17 Uhr

 

Schauen Sie auch auf die ständig aktualisierte Seite des Robert-Koch-Institutes.

Informationen der BZgA für Bürger unter www.infektionsschutz.de

 

KONKRETES VORGEHEN IM VERDACHTSFALL:

 

Selbstbefragung

 

Habe ich grippeähnliche Symptome ( Husten, Fieber bis 38,5°, infektbedingte Atemnot)

UND

war ich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet

UND/ ODER

hatte ich Kontakt zu einem Corona- Erkrankten?

 

Coronavirus: Diagnosezentrum der KVWL auf dem Gelände des Klinikums

Testung nur nach vorheriger Anmeldung durch den Hausarzt

Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) hat ein Diagnosezentrum auf dem Gelände des Klinikum Gütersloh eingerichtet (Zufahrt über den Parkplatz Hochstraße), in dem Menschen aus dem Kreis Gütersloh ab sofort zentral auf den Coronavirus getestet werden. Ein Test im Diagnosezentrum erfolgt nur nach vorheriger Anmeldung über den Hausarzt. Patienten ohne Termin können nicht behandelt werden.

Personen mit Coronavirus-Verdacht müssen sich deshalb zuerst telefonisch an den Hausarzt oder den Ärztlichen Bereitsschaftsdienst unter der Telefonnummer 116117 werden. Der Arzt klärt dann am Telefon, ob es sich um einen begründeten Verdachtsfall handelt, leitet den Patienten ggf. an das Diagnosezentrum weiter und meldet den Patienten gleichzeitig an das Gesundheitsamt. Mit dem Diagnosezentrum wird ein fester Termin vereinbart, zu dem der Patient mit dem Auto direkt zum Diagnosezentrum vorfahren kann. Der Abstrich wird direkt am Fahrzeug entnommen, so dass es zu keinem Kontakt zu weiteren Personen und Gegenständen kommen kann. Bis das Testergebnis vorliegt, müssen die Patienten zu Hause in Quarantäne bleiben.

Wir bitten außerdem noch einmal darum, dass Sie sich nicht direkt an das Klinikum Gütersloh wenden – auch zum Schutz Ihrer Mitmenschen. Die Testung von Patienten obliegt dem Hausarzt bzw. dem zentralen Diagnosezentrum. Nur die Patienten, die klinisch ernsthaft krank sind und einen stationären Aufenthalt benötigen, werden im Klinikum Gütersloh aufgenommen.

ABLAUFPLAN FÜR DAS DIAGNOSEZENTRUM, Stand 16.3.2020

1)Meldung über Hausarzt oder Facharzt  an das Gesundheitsamt per Fax- Meldebogen mit Telefonnummer des Patienten.

2) Meldebogen parallel an das Diagnosezentrum.

3) Telefonische Einbestellung  des Patienten zum Test.

  

 

Unsere Asthma- und COPD- Schulung nach NASA und COBRA gemäß DMP-Programm finden  an zwei aufeinander folgenden Terminen jeweils am Dienstag Nachmittag von 17.00 bis 20.00 in den Räumen unserer Praxis im Elisabeth- Carrée statt.

 

Aktuell können wir keine weiteren Schulungstermine nennen, da wir zunächst die Entwicklung der aktuellen Corona- Infektionswelle abwarten wollen

 

 

Anmeldung jeweils persönlich oder telefonisch unter 05241- 211 7850 bei Frau Höner

 

 

 

 

Ihr Praxisteam

 

Wir Lungenfachärzte in Gütersloh sind Ihr Ansprechpartner, wenn es um Erkrankungen oder Untersuchungen der Atemwegsorgane geht. Wir beugen vor, diagnostizieren, behandeln und rehabilitieren gesundheitliche Probleme, wenn Sie z.B. länger als zwei Wochen husten; wenn schleimiger Auswurf Sie quält; wenn Sie schlecht Luft bekommen; wenn Sie unter Allergien leiden; wenn Sie schnarchen und am nächsten Tag unausgeschlafen sind - und vieles mehr. 

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu unserer Website gefunden haben!

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen vielfältige Informationen über unsere Arbeit zur Verfügung stellen. Vielleicht können wir auch für Sie etwas tun?

Dann kontaktieren Sie uns! Wir sind gerne für Sie da.

Herzliche Grüße,
Ihr Praxisteam

 
 
 
   
   
   
    
   
 
 

Sprechzeiten

 

Telefon 05241 211 7850
 
Montag: 08.00 - 13.00
14.30 - 18.00
Dienstag: 08.00 - 13.00
14.00 - 16.45
Mittwoch: 08.00 - 13.00
Donnerstag:  08.00 - 13.00
14.30 - 18.00
Freitag: 08.00 - 13.00
 

 

 
 
   
   
 
Stadtring Kattenstroth 128
33332 Gütersloh
Telefon 05241 211 7850
Fax 05241 211 7899

 

Mit fachlicher Kompetenz und umfassendem Wissen sind wir die richtigen Ansprechpartner, wenn es um Ihre Gesundheit geht.

Werfen Sie einen Blick auf unser Team und erfahren Sie alles.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lungenärzte im Elisabeth-Carrée Gütersloh